Gruppenunfallversicherung

Alle 4 Sekunden passiert in Deutschland ein Unfall. Viele Menschen sind dann nicht ausreichend abgesichert. Denn der gesetzliche Unfallschutz greift nur bei der Arbeit und auf dem direkten Hin- und Rückweg – mit sehr geringen Leistungen. Viele gute Argumente sprechen deshalb für unsere Gruppen-Unfallversicherung:

  • Leistung bei jedem Invaliditätsgrad und nicht erst ab einer Invalidität von 20 % (gesetzliche Unfallversicherung).
  • Der Versicherungsschutz umfasst auch den Freizeitbereich.
  • Im Gegensatz zur Einzel-Unfallversicherung genießen Sie erhebliche Beitragseinsparungen bei der Wahl des Gruppentarifes. Hiervon können Sie als Unternehmer profitieren und sich selbst, Ihre Teilhaber, Ihre Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten absichern.
  • Sie erhöhen die Mitarbeiterbindung.
  • Sie genießen steuerliche Vorteile: Die Beiträge zur Gruppenunfallversicherung können steuermindernd angerechnet werden.
« Zurück

Kooperationen und Mitgliedschaften

Top