Auslandsdelegierte (Ex-Patriats)

Internationale Unternehmen besetzen Führungspositionen in ihren ausländischen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften häufig mit internationalen Managern. Ebenso häufig werden Mitarbeiter befristet ins Ausland geschickt, um internationale Erfahrungen zu sammeln.

Bei einem vorübergehenden Umzug ins Ausland sind für den Mitarbeiter und seine Familie viele Versicherungsfragen zu beachten. Der Arbeitgeber ist häufig bei der Lösung der entstehenden Probleme gefragt und übernimmt teilweise sogar die Verantwortung für bestimmte Leistungen sowie Kosten, sofern keine Versicherung besteht. Der Mitarbeiter soll sich voll auf seine Aufgabe im Ausland konzentrieren und sich nicht mit der Lösung von Versicherungsfragen beschäftigen.

Diese Aufgaben nehmen wir Ihnen gern ab. Dabei richtet sich unser Angebot sowohl an Mitarbeiter, die vorübergehend ins Ausland entsandt werden als auch an ausländische Mitarbeiter oder Gäste, die nach Deutschland kommen.

« Zurück

Kooperationen und Mitgliedschaften

Top