Gebäudeversicherung

Der übliche Versicherungsschutz für Ihr Wohngebäude einschließlich der Grund- und Kellermauern inklusive eingebauter Einrichtungen (z.B. Schränke), fest verlegter Fußbodenbeläge, Zentralheizungsanlagen, sanitärer Installationen und elektrischer Anlagen umfasst:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Anprall/Absturz unbemannter Flugkörper
  • Bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser, auch aus Wasch- und Geschirrspülmaschinen
  • Schäden durch Sturm – auch an »Zubehör«, wie Antennen, Markisen, Überdachungen, Alarmanlagen
  • Hagelschäden

Eine weitere Versicherungsoption ist der Schutz gegen Überschwemmung, Erdfall, Erdsenkung, Rückstau, Lawinen, Schneedruck, Vulkanausbruch und Erdbeben. Selbstverständlich sind auch die entstehenden Kosten zu einem Großteil abgesichert und werden im Falle eines Schadens äußerst umfangreich erstattet.

Weitere Informationen finden Sie hier

« Zurück

Kooperationen und Mitgliedschaften

Top