Aktuelles von TRUST

Seien Sie, dank Ihres Versicherungsmaklers aus Berlin, immer auf dem neusten Stand.

Mit der NABU Unternehmerinitiative unterwegs in Südrussland

… auch um den weiteren länderübergreifenden Brückenbau zwischen Ökologie und Ökonomie zu fördern, haben sich zusammen mit dem Naturschutzbund Deutschland,  fünf Mitglieder der NABU Unternehmerinitative, Michel Cunnac/Veolia, Frank Woesthoff/Volkswagen, Florian Hammerstein/Original Food, Thomas Holz/TeeGschwendner, Bernhard Müller/TRUST, auf den Weg in das Weltnaturerbe-Gebiet des Westkaukasus gemacht.

Fünf Jahre ist es nun her, dass gemeinsam mit der Unternehmerinitiative das Projektbüro des NABU in der Adygeaischen Republik eröffnet wurde. Nunmehr besuchte die Delegation die von ihr geförderten Projekte, die dem Erhalt der Biodiversität in der einzigartigen Landschaft des Kaukasus dienen. Schon seit Längerem bezieht der NABU die Kommunikation zwischen Naturschützern und Unternehmern in seine internationale Arbeit ein. Neben einem Gedankenaustausch mit einer Vielzahl von Resortverantwortlichen der Republik am runden Tisch in der Hauptstadt Maikop, sind die Reisenden vom Bürgermeister und im Umweltbildungsministerium empfangen worden.

Die Unternehmer hatten die Gelegenheit sich mit adygeaischen Vertretern aus den Bereichen Wasser, Ökologie, Öko-Consulting und Landwirtschaft auszutauschen, mit dem kurzfristigem Erfolg, dass die NABU Unternehmerinitiative Südrussland um zwei weitere Mitglieder erweitert werden konnte.

« Zurück

Kooperationen und Mitgliedschaften

Top