Aktuelles von TRUST

Seien Sie, dank Ihres Versicherungsmaklers aus Berlin, immer auf dem neusten Stand.

Cyber-Risiken – Wie schütze ich mich dagegen?

Das Internet ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Es vereinfacht viele Abläufe, hilft bei der Informationsbeschaffung und der Kommunikation. Doch birgt es nicht nur Vorteile!

Ein jeder kennt die Begriffe „Computer-Virus“, „Trojaner“ oder „Phishing-Mail“, aber was sich dahinter verbirgt, was die Folgen einer solchen „Infektion“ sein können und wie man sich erfolgreich dagegen schützen kann, das wissen die wenigsten.

Das Thema „Sicherheit im Netz“ ist medial sehr präsent. Oder sollte man eher sagen „Unsicherheit“? Die Bedrohung ist real, und sie hat sich über die Jahre verändert. Waren es in der Vergangenheit vor allem breite Cyber-Attacken gegen Millionen von Computern, sind es heute zunehmend gezielte Cyber-Angriffe gegen Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen, wie auch jüngst der Deutsche Bundestag leidvoll erfahren musste.

Die Zahl der registrierten Fälle von Cyber-Attacken gegen Unternehmen steigt laut polizeilicher Kriminalstatistik von Jahr zu Jahr auf mittlerweile alarmierende Höhen. Das Cyber-Risiko rangiert im Jahr 2015 auf Platz 5 und somit unter den TOP 10 der größten Gefahren für Unternehmen aller Größen und Branchen, mittelständisch wie börsennotiert.

Was können Sie tun?
Wie können Sie sich gegen die Folgen eines virtuellen Angriffs schützen?
Welche der bestehenden Einzelversicherungen Ihres Unternehmens bieten bereits Ausschnitte einer Cyber-Versicherung?

Lassen Sie sich bezüglich der Vorsorge von den Mitarbeitern der TRUST beraten. Dass die Cyber-Risiken für Unternehmen sehr komplex sind, muss sich in der Präventionsberatung und in den heutigen Versicherungspolicen sowie dem Versicherungsschutz widerspiegeln. Die Versicherungswirtschaft hat adäquate und auf Ihren individuellen Bedarf zugeschnittene Versicherungslösungen für Ihre Cyber-Sicherheit entwickelt, mit denen Sie Haftpflichtansprüche, Betriebsunterbrechung und Kostenschäden versichern können.

Mit einer Cyber-Zusatzversicherung sichern Sie Ihr Unternehmen ab gegen

eigenen Datenverlust sowie Verlust von Daten Ihrer Vertragspartner und Kunden
Datenschutzrechtsverletzungen
Hackerangriffe
Installierung von Schadsoftware
Erpressungen durch Hacker
Betriebsunterbrechungen
Verletzung der Persönlichkeitsrechte sowie „geistiger Eigentumsrechte“

Service-Leistungen wie Beratung zu Vorsorge, Krisenkommunikation und Reputationsschutz können wir mit den von uns angebotenen Versicherungsprodukten kombinieren. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot!

« Zurück

Kooperationen und Mitgliedschaften

Top